Inhaltverzeichnis

Stoßwellentherapie

Umfasst die Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen am Bewegungs- und Stützapparat.

Leistung:
• Aufklärung und Beratung
• Klinische Diagnostik, ergänzt mit bildgebender Ultraschalldiagnostik MSU
• Festlegen des Therapiebebietes
• Behandlung mit Stoßwellentherapiegerät gem. Diagnose/Befund

Kosten als Selbstzahlerleistung gemäß GebüTh/GebüH:
Ersttermin inkl. Ultraschalldiagnostik MSU und Behandlung: 30min € 49,00

Kosten als Selbstzahlerleistung gemäß GebüTh/GebüH:
Folgetermin: 15min € 39,00

Der Direktzugang zur Physiotherapie ist aktuell leider noch nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verankert.

Diese Leistung wird von den Kostenträgern lediglich dann anteilig oder vollständig übernommen, wenn der Teilgebiets-Heilpraktiker Physiotherapie zu den kassenindividuellen Satzungsleistungen (§11 Abs.6 SGBV) Ihrer Krankenkasse gehört.

Vereinbaren Sie telefonisch Ihren Termin oder buchen Sie diesen online.

Was ist radiale Stoßwellentherapie (RSWT)?

In der Behandlung akuter sowie vor allem chronischer Krankheitsbilder, bevor ggf. ein operativer Eingriff erforderlich wird, stellt die radiale Stoßwellentherapie (RSWT) eine wertvolle komplementärmedizinische Behandlungsmethode dar.

In der Behandlung werden gezielt mechanisch erzeugte Druckwellen (Schalldruckimpulse) zum betroffenen Gewebe eingebracht, um die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Das Gewebe reagiert mit einer erhöhten Stoffwechselaktivität, verstärkter Durchblutung und Schmerzregulation, wodurch eine normale Geweberegeneration entsteht. Dadurch können bei chronischen Erkrankungen Heilungsprozesse angeregt oder schon bestehende, verlangsamt ablaufende Heilungsprozesse beschleunigt werden.

Therapeutische Wirkung:
• Schmerzlinderung
• Förderung der Bewegungsfreiheit der Gelenke
• Beeinflussung von Kalzifikationen am Bewegungsapparat
• Initialisierung der Selbstheilung
• Durchblutungsförderung

Schädigung/Funktionsstörung:
• Überlastungssyndrome der Sehnenansätze
• Kalkdepots (Gelenke, Sehnen)
• Trigger-Punkte (Muskulatur)
• Bewegungseinschränkungen
• Bewegungsschmerz

Therapieziel:
• Normalisierung der Muskelfunktionen
• Normalisierung der Gelenkfunktionen
• Gewebsregeneration (Muskel, Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln)
• Schmerzlinderung
• Verbesserte Durchblutung


Kontakt Bovenden

Zentrum für Heilmitteltherapie
Rauschenwasser 21
37120 Bovenden

Tel.: 0551 - 997 227 0
Fax: 0551 - 997 227 27

Kontakt Berlin

Zentrum für Heilmitteltherapie
Plönzeile 14
12459 Berlin - Oberschöneweide

Tel.: 030 - 53 00 51 10
Fax: 030 - 53 00 51 19

Kontakt Verwaltung

Zentrum für Heilmitteltherapie Mäder GmbH
Alte Dorfstr. 54a
37120 Bovenden

Telefon: 05594 - 943960
Telefax: 05594 - 943961